Dein Programm

Yoco | Femme Fatale – Das Mysterium der Irene Adler

Was steckt hin­ter Arthur Conan Doyl­es mys­te­ri­ös-femi­nis­ti­scher Figur, Ire­ne Adler? Aus einer span­nungs­ge­la­de­nen Begeg­nung zwi­schen dem jun­gen Sher­lock Hol­mes und der mys­te­riö­sen Ire­ne Adler, wird der über­aus kurio­se Fall der “Femme Fata­le von Lon­don”. Hol­mes ver­folgt meh­re­re Fähr­ten, um der gefin­kel­ten Frau und ihrem mys­te­riö­sen Auf­trag­ge­ber auf die Schli­che zu kom­men und fin­det sich schon bald in dem geschickt gespon­ne­nen Faden­netz eines dunk­len Kom­plotts wie­der. Zwi­schen Dro­gen­schmug­gel und Jazz­ge­sang ringt der sonst so abge­brüh­te Detek­tiv mit ihm bis­lang unbe­kann­ten Gefüh­len. Wird er den Fall recht­zei­tig auf­klä­ren, oder muss er sich sei­ne ers­te Nie­der­la­ge ein­ge­ste­hen? Das Stück zeich­net Arthur Conan Doyl­es bekann­te Roman­fi­gu­ren in einem neu­en, moder­nen Licht und lässt die Zuschau­er einen Blick hin­ter die sonst so reser­vier­ten Fas­sa­den der Rol­len wer­fen. Neben Publi­kums­lieb­lin­gen, wie dem treu­en Dr. John H. Wat­son oder dem stets über­ar­bei­te­ten Inspek­tor Les­trade, sehen Sie auch brand­neue Cha­rak­te­re, wie die die­bi­sche Wahr­sa­ge­rin Madame Sur­re­al oder die ero­ti­sche Jazz­sän­ge­rin Bon­ny Gold.


Diese Sendung findest du: