Dein Programm

Tschickweiber

FS1 Stage | Tschikweiber

In Zei­ten von bedrü­cken­der Armut und aus­sichts­lo­ser Arbeits­lo­sig­keit ist es den Arbei­te­rin­nen aus der ehe­ma­li­gen Ziga­ret­ten­fa­brik gelun­gen, der Stadt neu­es Leben zu geben. Bewun­dert und gefürch­tet waren sie, die „Tabak­le­rin­nen“, weil sie so „goschert“ waren. 

„Die Tschik­wei­ber“ von Thea­ter bodi end sole ist eine Lie­bes­er­klä­rung an die muti­gen Frau­en von damals. Berüh­rend, mit vie­len Bil­dern erzählt und unge­wohnt in der Wahl der ästhe­ti­schen Mit­tel. Nach 20 Jah­ren wird die Geschick­te der “Tschik­wei­ber” wie­der in aktu­el­ler Fas­sung auf der Büh­ne gespielt. 

Regie führt Chris­ta Hass­fur­ther, der Text stammt aus der Feder von Gert Hart­mann und Chris­ta Hassfurther.


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


Skip to content