Dein Programm

JBZ | Peter Stephan Jungk und Doron Rabinovici lasen aus neuen Texten

Peter Ste­phan Jungk arbei­tet an einem neu­en Buch mit dem Arbeits­ti­tel „In mei­ner Frem­de“. In der Mon­tags­run­de am 6. Mai las er erst­mals Tei­le des Tex­tes vor Publi­kum. Doron Rabi­novici trug eben­falls noch unver­öf­fent­lich­te Kurz­ge­schich­ten sowie Pas­sa­gen aus sei­nem aktu­el­len Buch „I wie Rabi­novici. Zu Spra­chen fin­den“, das aus einer Ste­fan Zweig-Vor­le­sung her­vor­ge­gan­gen ist, vor. Ein span­nen­der Abend mit vir­tu­os vor­ge­tra­ge­nen Tex­ten, die – sowie das nach­fol­gen­de Gespräch – um The­men wie Iden­ti­tät, Orte der Gebor­gen­heit, Umgang mit Frem­dem, Mul­ti­kul­tu­ra­li­tät und Aus­gren­zung kreisten. 


Diese Sendung findest du:


Wir streamen dich!

Wir streamen dich!

Du bist Kunst- und Kulturschaffende*r und deine Performance wurde gecancelt?

Wir streamen dich in TV & Internet!