Dein Programm

Kultmagazin Tschikweiber

Kultmagazin | Tschikweiber

Die Tschick­wei­ber waren die ehe­ma­li­gen Arbei­te­rin­nen in der Hal­lei­ner Zigar­ren­fa­brik. Von 1869–1939 arbei­te­ten sie in der Fabirk und sind somit zu einem Stück Hal­lei­ner Geschich­te gewor­den. Die Fabrik­ar­bei­te­rin­nen waren sehr muti­ge, flei­ßi­ge und eman­zi­pier­te Frau­en. Denn ihnen gelang es in Zei­ten von Krieg und bedrü­cken­der Armut in der Zigar­ren­fa­brik Arbeit zu fin­den. Dabei schuf­te­ten die Frau­en bis 1939 zum Teil unter men­schen­un­wür­di­gen Bedin­gun­gen. Eines muss aber gesagt wer­den, sie ver­dien­ten dabei viel Geld und waren daher sehr begehr­te Ehe­frau­en! In der aktu­el­len Aus­ga­be des KULT­ma­ga­zins möch­ten wir die­sen star­ken Frau­en und ihren Geschich­ten einen ehren­vol­len Platz geben.

Mode­ra­ti­on: Tobi­as Posa­wetz Semanur Gür­cü Sarah Rose Tan­ja Kreidenhuber


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


Skip to content