Dein Programm

Kulturfrühstuck | Schönheit & Schrecken der autonomen Kulturarbeit

Kulturfrühstück vom 07. November im MARK Salzburg.

Kunst und Kultur als Motor und Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen wurden zu jeder Zeit kontrovers und auch emotional diskutiert. Welchen Einflüssen sind Kulturschaffende heutzutage ausgesetzt, von welchen Prozessen kann die »freie Kunst« profitieren und wo wird die schöpferisch-reflexive Freiheit von – eigentlich als Förderinstrument gedachten – Kulturentwicklungspläne durch einen strategisch Filter gequetscht?


Im kulturpolitisch »heißen« Herbst 2019 zwischen Salzburger Kulturtaxe, Demontage des Europäischen Kunst, Kultur- und Bildungsressorts diskutieren Yvonne Gimpl, Geschäftsführerin der IG Kultur Österreich und Pamina Milewska, freischaffende Künstlerin und Kulturwissenschaftlerin zu Kulturentwicklungsplänen, Kunstfreiheit und kulturpolitischem Bashlash.

Moderation: Karl Zechenter


Diese Sendung findest du:


Logline: Das Salzburger Jugendmagazin

#LOGLINE ist wieder da!

Beim Salzburger Jugendmagazin kommst du zu Wort – zu Themen, für die du brennst! Produziere Videos, Bilder & Texte für YouTube, Insta, Tiktok & Co! 🎥🤗

Komm zum Kick-Off-Meeting am 13.02. im YoCo!

Für alle Jugendlichen im Alter von 14-21.