Dein Programm

Kulturfrühstück Nr. 46 | Unruhige Resonanzen

Die Coro­na-Kri­se hat die seit Jah­ren anhal­ten­de Dis­kurs­ver­wil­de­rung wei­ter beschleu­nigt und die all­ge­mei­ne Auf­ge­regt­heit unse­rer Zeit noch zusätz­lich ange­heizt. In dem sich wan­deln­den Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kli­ma suchen nicht zuletzt auch Kunst und Kul­tur ihre Posi­tio­nen — und auch der Medi­en­sek­tor ringt um neue Ver­trau­ens­wür­dig­keit, die not­wen­di­ge Wir­kungs­macht und gesell­schaft­li­che Rele­vanz. Die Dis­kus­si­on ist längst eröff­net und soll­te sich den über­reiz­ten Reso­nanz­räu­men so ent­schlos­sen wie mög­lich widersetzen.

Tho­mas Ran­di­sek, Geschäfts­füh­rer des Dach­ver­ban­des Salz­bur­ger Kul­tur­stät­ten, führt durch das Kul­tur­früh­stück Nr. 46 mit dem Titel Unru­hi­ge Reso­nan­zen. Zu Gast ist His­to­ri­ker, Poli­tik­wis­sen­schaf­ter und Publi­zist Mar­tin Was­ser­mair und zuge­schal­te­te Zuseher*innen. Wie bei vie­len ande­ren Sen­dungs­in­hal­ten war es auch beim Kul­tur­früh­stück mög­lich vir­tu­ell teil­zu­neh­men und Fra­gen zu stellen.


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


Wir streamen dich!

Wir streamen dich!

Du bist Kunst- und Kulturschaffende*r und deine Performance wurde gecancelt?

Wir streamen dich in TV & Internet!