Dein Programm

Kurzfilm „Vanitas“ mit Karl Merkatz jeweils um 10:55 und 18:55 Uhr auf FS1

Der Kurzfilm „Vanitas“, der auf der film:edition 2013 zu finden ist, beschäftigt sich mit den Ängsten älterer Menschen die ihre gewohnte Umgebung verlieren.  Karl Merkatz spielt einen der Protagonisten und gewährt Einblicke in eine Welt, die von der Furcht einer letzten großen Veränderung geprägt ist.

Auch die zunehmend steigende Zahl an Erkrankungen wie Demenz oder organischen Psychosen wird in „Vanitas“ thematisiert. Ein Kurzfilm von Rainer Antesberger zwischen Fiktion und Realität, zwischen zuhause und woanders, noch bis Mittwoch, jeweils um 10:55 und 18:55 Uhr auf FS1 zu sehen. 

Related Links


Diese Sendung findest du:


Wir gehen wählen. Für ein vereintes und starkes Europa. Du auch?

Es genügt nicht, nur auf eine bessere Zukunft zu hoffen: Diesmal müssen wir alle Verantwortung übernehmen.

Motiviere auch andere zur Wahl – denn wenn alle wählen, gewinnen auch alle.

Mehr dazu.