Dein Programm

Mark TV | Wir lesen uns die Münder wund

Seit zehn Jahren findet der MARK-AutorInnenwettbewerb „Wir lesen uns die Münder wund“ in Kooperation mit erostepost statt. In guter Tradition lädt das Literaturhaus Salzburg die drei VorrundengewinnerInnen zu sich auf die große Bühne, wo sie das Publikum mit ihrem literarischen Schaffen erfreuen dürfen und sich der kritischen Meinung der Jury stellen, die am Ende die Gewinnerin oder den Gewinner kürt.

Moderation: Stefan B. Findeisl; Musik von: Merlin Großmann & Johannes Schallaböck; Lesung: Karoline Radauer


Diese Sendung findest du:


medien.werkstatt Logo

FS1 eröffnet die medien.werkstatt Salzburg!

  • Kritische und umfassende Medienbildung für Kinder & Jugendliche
  • Workshops in den Bereichen Audio, Video und Web.

Infos unter: fs1.tv/aktivitaet/medienwerkstatt