Dein Programm

Plattform für Menschenrechte | Part 4: Josef Hader

Am 26.2. ab 19.00 Uhr fand in der großen Universitätsaula der Paris Lodron Universität in Salzburg eine Benefizveranstaltung für den Rechtsschutz für Geflüchtete und Migrant*innen statt. Organisiert wurde diese von der Plattform für Menschenrechte und dem Friedensbüro Salzburg.

Programm & Ablauf

  • Kurdisches Ensemble: Shoresh Molai, Jwan Murad und Mamo
  • Performance von Nina Vasilchenko und Mohammad Sadeghi
  • Alaa Dyab liest Der Blinde
  • Fritz Egger liest Textperlen (Bescheide des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl, gesammelt von Wolfgang Salm auf fairness-asyl.at)
  • Diskussion: „Rechtsstaat oder Willkür? Verfahrensgarantien und Menschenrechte von Flüchtlingen
  • Gastauftritt von Josef Hader, Unterstützer unserer Initiative #ZuRechtUnabhängig
  • violin & saxophon, Teodora Dilkovska und Peter Fürhapter

Podiumsdiskussion

  • Dr. Gerhard Mory, Netzwerk AsylanwältInnen
    Pfarrerin Dr.in Maria Katharina Moser, Direktorin der Diakonie Österreich
    Univ. Prof. DDr.in Michaela Strasser
    Dr. Rupert Wolff, Präsident ÖRAK

    Moderation: Barbara Blaha, Unirätin Salzburg


Diese Sendung findest du:


#NRW2019

Du hast die Wahl!

29. September 2019

geh’ wählen!

Noch unentschlossen? Mach den Test unter https://wahlkabine.at/