Friedensbüro Salzburg

Das Friedensbüro Salzburg ist in der friedenspädagogischen und friedenspolitischen Bildungsarbeit tätig. Im Channel des Friedensbüros finden sich die Mitschnitte unterschiedlichster Vorträge und Diskussionen wie beispielsweise die Gesprächsreihe Widerständig oder Berichten von Tagungen wie der Kultur(en) des Friedens-Tagung.

Zum Friedensbüro

Entstanden ist das Friedensbüro 1986 im Rahmen der weltweiten Proteste gegen den Rüstungswettlauf und den Kalten Krieg. Heute entwickelt das Friedensbüro zahlreiche Bildungsangebote zu Gewaltprävention, ziviler Konfliktbearbeitung und Politischer Bildung und ist Ansprechpartner für Menschen, die sich für sozialen und globalen Frieden und gegen den Krieg engagieren. Das Friedensbüro greift aktuelle Themen auf, die in enger Kooperation mit sozialen, kulturellen und pädagogischer Einrichtungen, Behörden und NGOs bearbeitet werden, insbesondere auf regionaler und kommunaler Ebene.


News zur Sendung

JUVINALE 2019 – FS1 organisiert das Nachwuchsfilmfest aus Salzburg

Kostenlose Screenings mit Filmen junger Künstler*innen, Workshops, Diskussionen & ein Open Air Sommerkino am Platzl!

Sei dabei – #JUVINALE

www.juvinale.at | facebook.com/juvinale