Dein Programm

Periskop | Salzburgs Straßennamen und deren NS-Vergangenheit

Thema der April-Ausgabe: Die aktuelle Diskussion um Salzburgs Straßennamen und deren NS-Vergangenheit.

In der Sen­dungs­rei­he Peri­skop wer­den gesell­schafts- und kul­tur­po­li­ti­sche The­men Salz­burgs ver­han­delt. The­men, die die Bevöl­ke­rung bewe­gen und zum Nach­den­ken anregen.

In der April-Aus­ga­be wird auf die brand­ak­tu­el­le Dis­kus­si­on der Salz­bur­ger Stra­ßen­na­men in Bezug auf deren NS-Ver­gan­gen­heit eingegangen.

im Inter­view
Gert Kerschbau­mer (Ger­ma­nist und Historiker)
Dani­el Topo­ris (Künst­ler)
Mag.a Inge­borg Hal­ler (Stv. Klub­ob­frau — Bür­ger­lis­te Salzburg)
Dr. Sebas­ti­an Huber (Klub­ob­mann — NEOS Salzburg)
Sebas­ti­an Lan­kes (Gemein­de­rat — SPÖ Salzburg)

Mode­ra­ti­on: Jea­net­te Römer & Lukas Bayer


Diese Sendung findest du:


Wir streamen dich!

Wir streamen dich!

Du bist Kunst- und Kulturschaffende*r und deine Performance wurde gecancelt?

Wir streamen dich in TV & Internet!