Dein Programm

Robert Jungk Bibliothek | Zuwanderung und Wertewandel: Was tut sich?

Vor­ge­spräch zur Mon­tags­run­de #138 in der Robert Jungk Biblio­thek. Zu Gast ist Lena See­wann, Sozio­lo­gin der Uni­ver­si­tät Pots­dam. Mode­ra­ti­on: Ste­fan Wal­ly

Durch die Ein­wan­de­rung wird sich Öster­reich ver­än­dern. Auch unser Wer­te­sys­tem wird in Fra­ge gestellt. Moment: Stimmt das eigent­lich? Lena See­wann hat in einem Team der Uni­ver­si­tät Wien empi­risch unter­sucht, wel­che Unter­schie­de und Gemein­sam­kei­ten bei Wert­hal­tun­gen zwi­schen Ein­hei­mi­schen auf der einen und Migran­tIn­nen der ers­ten und zwei­ten Genera­ti­on wirk­lich bestehen. Sie kann auch sagen, wel­che Momen­te im Leben über­durch­schnitt­lich wich­tig sind bei der Ent­wick­lung der per­sön­li­chen Wert­hal­tung. Die Ergeb­nis­se sind bei die­ser Mon­tags­run­de zu hören.


Diese Sendung findest du:


#SchaltDichEin!

Ob Profifilmer*in oder blutige*r Anfänger*in: Jede*r ist bei FS1 willkommen.

Produziere deine eigene Sendung oder lade deinen fertigen Film hoch! Mach mit bei Salzburgs Community TV!