Slow TV

In Zei­ten von zuneh­men­der Beschleu­ni­gung, Erfolgs­druck und Stress tut uns allen etwas Ruhe ganz gut. Die FS1 Sen­dungs­ma­che­rin Chris­ti­na Breit­fuß hat dafür ein Rezept: slowTV mit garten:fern:sehen.

SlowTV, das ers­te mal auf FS1, ist ein For­mat zur Ent­schleu­ni­gung und Ent­span­nung. Wie das funk­tio­niert? Chris­ti­na Breit­fuß schaut Karot­ten beim Wach­sen zu. Kei­ne Hek­tik, kei­ne ToDos und vor allem kein Drehbuch.

Gefilmt wird das Gemein­schafts­feld von Sola­wi Tannberg.

Bit­te akzep­tie­re You­Tube-Coo­kies um die­ses Video anse­hen zu kön­nen. Mit dei­nem Ein­ver­ständ­nis wer­den Inhal­te von You­Tube, einem exter­nen Anbie­ter, geladen.

Mehr Infor­ma­tio­nen fin­dest du in YouTube’s Daten­schutz­richt­li­nie.

Wenn du ein­ver­stan­den bist wird dei­ne Aus­wahl gespei­chert und die Sei­te neu geladen.


Letzten News zur Sendung

Wir streamen dich!

Wir streamen dich!

Du bist Kunst- und Kulturschaffende*r und deine Performance wurde gecancelt?

Wir streamen dich in TV & Internet!