Trickfilm & Filmtrick

Die ers­ten Trick­fil­me auf die­ser Welt waren noch schwarz-weiß und lan­ge ohne Ton. Müh­sam muss­te man jedes ein­zel­ne Bild zeich­nen und anein­an­der rei­hen. Heu­te geht das mit dem Com­pu­ter um eini­ges ein­fa­cher. Das Schö­ne am Trick­film ist, dass jede:r mit die­ser Tech­nik sei­nen eige­nen Film bas­teln kann.

Es gibt ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten, um eine Trick­film-Welt ent­ste­hen zu las­sen. Aus Plas­ti­lin las­sen sich her­vor­ra­gend alle mög­li­chen Din­ge for­men. Auch aus Papier und Kar­ton kann man Men­schen, Wäl­der und mehr zum Leben erwecken.

Die Schüler*innen kön­nen ihre eige­nen krea­ti­ven Ideen als Trick­film umset­zen, ler­nen den Umgang mit Stopmo­ti­on-Pro­gram­men und brin­gen den Bil­dern in ihrem Kopf  das Lau­fen bei.

Dau­er: ab 2 Tagen

Alter: ab der 1. Schul­stu­fe

Päd­ago­gi­scher Mehr­wert:
Ken­nen­ler­nen von Animationstechniken

Krea­ti­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit (Unterrichts-)Themen

Ein­bli­cke in die Trickfilmproduktion

Ken­nen­ler­nen von Programmen

Media­le Aus­drucks­for­men ver­ste­hen, krea­tiv ein­set­zen und kon­struk­tiv nutzen

Mul­ti­me­dia­les Präsentieren

Ein­setz­bar im fächer­über­grei­fen­den Unterricht

Termin

Nächster Termin wird in Kürze bekannt gegeben. Gerne können Sie unter info@fs1.tv anfragen.


Weitere Workshops

DEIN VOLONTARIAT BEI FS1.

Fernsehluft schnuppern, Erfahrungen sammeln, Zutritt zu Events und kostenlose Weiterbildung. Voll anrechenbar als Uni Pflichtpraktikum.

Herbst 2021

Mehr Infos.

FS1 Volontariat

Skip to content