Videoschnitt mit DaVinci Resolve

Wer eige­ne Bei­trä­ge und Fil­me pro­du­zie­ren will, soll­te unbe­dingt auch die Grund­la­gen des Video­schnitts ken­nen. Ein pro­fes­sio­nel­les Pro­gramm für den Video­schnitt, das man unbe­dingt ken­nen soll­te, ist DaVin­ci Resol­ve.

In die­sem Work­shop ler­nen die Teilnehmer*innen, wie man damit Auf­nah­men pro­fes­sio­nell edi­tiert. Das beginnt bereits beim Erstel­len eines neu­en Schnitt­pro­jekts: Hier kommt es auf die rich­ti­gen Ein­stel­lun­gen und For­ma­te an, damit am Ende ein Clip her­aus­kommt, der auf allen End­ge­rä­ten und Platt­for­men läuft. Den Teilnehmer*innen wird ver­mit­telt, wie Clips impor­tiert und orga­ni­siert wer­den, ler­nen Mög­lich­kei­ten des effi­zi­en­ten Edi­tie­rens ken­nen, erstel­len Bauch­bin­den, Vor- und Abspän­ne, Über­gän­ge von einem Clip zum nächs­ten und ler­nend die wich­tigs­ten Basics ken­nen, um Audio­spu­ren zu bear­bei­ten.

Neben den rein tech­ni­schen Aspek­ten, erfah­ren die Teilnehmer*innen auch, an wel­chen Stel­len Schnit­te am bes­ten gesetzt wer­den, um für das Auge natür­lich zu wirken.

Work­shop­ziel: Die Teilnehmer*innen erler­nen die Grund­la­gen des Pro­gramms DaVin­ci Resol­ve ken­nen und sind nach dem Work­shop in der Lage ihre eige­nen Pro­duk­tio­nen zu schneiden.

Inhal­te:
Basics zu Pro­jekt­ein­stel­lun­gen im Video­schnitt

Datei-Import und ‑Orga­ni­sa­ti­on
Edi­tie­ren von Video­clips

Basics der Bear­bei­tung von Audio­spu­ren
Wich­ti­ge Werk­zeu­ge
Effek­ti­ver Work­flow

Erstellung/Einfügen von gra­fi­schen Ele­men­ten (Bauch­bin­den, Vor- & Abspann, Grafiken)

Kursgebühr

FS1 Mitglieder: 24€
Regulär: 48€

Termin

20. Oktober 2021: 17:00 - 21:00
FS1 Workshopraum

Weitere Workshops

Skip to content