Presseaussendung

Civilmedia 2015 – Ein Rückblick / Civilmedia Awards verliehen

/ Pres­se­aus­sen­dung FS1 / Radio­fa­brik 11.5.2015 /

Das war die Civilmedia 2015 – ein Rückblick
Civilmedia Awards verliehen. Preise gingen nach Wien, Linz und Salzburg

Salz­burg, am 11. Mai 2015
Die sieb­te inter­na­tio­na­le Kon­fe­renz für nicht-kom­mer­zi­el­le Medi­en zieht Bilanz. Der Zustrom von inter­na­tio­na­len Medi­en­fach­leu­ten und Inter­es­sier­ten aus Salz­burg und Öster­reich bestä­tigt aber­mals die Rele­vanz der Civil­me­dia als ein­zi­ge UnCon­fe­rence die­ser Art hier­zu­lan­de.
Nach zwei erfolg­rei­chen Tagen mit Vor­trä­gen, Dis­kus­sio­nen und Work­shops ging die UnCon­fe­rence mit der „Civil­me­dia Award Show“ zu Ende. Neben DorfTV und Radio Oran­ge, die mit jeweils zwei Pro­duk­tio­nen gewon­nen haben, darf sich auch das FS1-For­mat „Kult­ma­ga­zin“ über eine Aus­zeich­nung in der Kate­go­rie „Enter­tain­ment & Arts“ freu­en.

Inter­na­tio­na­le Topics & prak­ti­sche Tools
Die Civil­me­dia zeig­te ein­mal mehr auf, wie viel­sei­tig die Welt der Com­mu­ni­ty Medi­en ist. Unter ande­rem gab die Freie Uni­ver­si­tät Brüs­sel und die Tech­no­lo­gi­sche Uni­ver­si­tät Zypern einen Ein­blick in die zyprio­ti­schen Com­mu­ni­ty Medi­en. Bas­ti­an Wöl­f­le und Oli­ver Brei­den­bach stell­ten die neue Broad­cast-Soft­ware BoinxTV 2 vor, mit wel­cher auch FS1 sen­det. Es wur­de dis­ku­tiert, zuge­hört, ver­netzt und gefei­ert.
Jetzt ist die sieb­te Civil­me­dia nach zwei erfolg­rei­chen Tagen zu Ende.
Das Gesche­hen vor Ort wur­de zu einem gro­ßen Teil auch live in Fern­se­hen und Radio aus­ge­strahlt. Inner­halb des „Maga­zin um 5“ der Radio­fa­brik infor­mier­ten Roma­na Stück­lschwei­ger und Laris­sa Schütz an bei­den Tagen über die Gescheh­nis­se vor Ort. Am Frei­tag wur­de die Award­show öster­reich­weit von FS1, Okto, DorfTV und Radio­fa­brik live über­tra­gen.

Civil­me­dia Awards ver­lie­hen
„Access & Empower­ment“ und „Enter­tain­ment & Arts“, so lau­te­ten die bei­den Kate­go­rien der „Civil­me­dia Awards“, die heu­er auf der UnCon­fe­rence zum ers­ten Mal ver­ge­ben wur­den.
Ins­ge­samt 74 Ein­rei­chun­gen wur­den von der Jury gesich­tet, die 19 Pro­duk­tio­nen aus Fern­se­hen und Radio nomi­nier­te.
DorfTV gewann mit „Nah­se­hen-Fern­se­hen“ von Bri­git­te Vasicek und Karin Bruns und „maiz TV“ von Maia Benash­vi­li gleich in bei­den Kate­go­rien und darf sich nun über einen Dop­pel­er­folg freu­en.
Auch Radio Oran­ge wur­de für zwei Pro­duk­tio­nen prä­miert. „Arbeit süss-sau­er“, gestal­tet von der Berufs­schu­le BS HFKL, nahm den Civil­me­dia Award in der Kate­go­rie „Enter­tain­ment & Arts“ ent­ge­gen und „Grrrls on Air – Fema­le Pres­su­re Radio“ von Rosa Dan­ner und Eli­sa­beth Gün­ther in der Kate­go­rie „Access & Empower­ment“. Auch das FS1 „Kult­ma­ga­zin“, gestal­tet von Sara Wichel­haus, Ines Hick­mann und Katha­ri­na Mai­er, darf sich ex aequo mit „Nah­se­hen-Fern­se­hen“ über einen Civil­me­dia Award freu­en.
Die gro­ße Sum­me an Ein­sen­dun­gen für den Civil­me­dia Award spie­gelt wie­der, wie vie­le qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Pro­duk­tio­nen im drit­ten Rund­funk­sek­tor ent­ste­hen. Die nächs­ten Awards sind für 2016 geplant.
(Alle Preis­trä­ge­rIn­nen: civilmedia.eu/2015/05/08/civilmedia-awards-2015-the-winners-are/)

CIVIL­ME­DIA
UnCon­fe­rence for Com­mu­ni­ty Media & Civil Socie­ty

Mit freund­li­cher Unter­stüt­zung von 
RTR-GmbH, Land Salz­burg — Wis­sen­schaft, Com­mit, Dach­ver­band Salz­bur­ger Kul­tur­stät­ten, Freie Uni­ver­si­tät Brüs­sel, Öster­rei­chi­sche Gesell­schaft für poli­ti­sche Bil­dung, Dach­ver­band Salz­bur­ger Kul­tur­stät­ten

Part­ner: Radio­fa­brik, FS1, VFRÖ, VCFÖ, Com­mit, Wis­sen­schaft & Kunst (Uni­ver­si­ty Salz­burg & Mozar­te­um Salz­burg), CMFE, Stadt Salz­burg

Ansprech­part­ner:
Alf Alten­dorf, +43 – 699 14301075, a.altendorf@fs1.tv
Bild­in­for­ma­ti­on: „Alle Civil­me­dia Award Gewin­ner 2015“ (FS1, auf Wunsch über­mit­teln wir ger­ne wei­te­re Fotos in Druck­qua­li­tät)


Programm-Tipp:
film:edition TV-Special

Ab Donnerstag, dem 21. Mai, zeigen wir Salzburger Filme im TV-Programm.