Dein Programm

Robert Jungk Bibliothek | Vernünftig über außerirdische Sprechen mit Andreas Anton

Soziologe, Historiker und Psychologe Andreas Anton spricht “vernünftig” über die Frage, ob es außerirdische Intelligenz gibt und welche Implikationen ein Kontakt für menschliche Gesellschaften hätte

Bei den JBZ-Mon­tags­run­den kom­men ein­mal im Monat rund zwan­zig bis fünf­zig Per­so­nen aus ver­schie­de­nen gesell­schaft­li­chen Berei­chen zusam­men, die ein The­ma dis­ku­tie­ren. An der Run­de nimmt jeder als Pri­vat­per­son teil und nicht als Reprä­sen­tant einer Insti­tu­ti­on Die Dis­kus­si­on dient aus­schließ­lich der Mei­nungs­bil­dung der Teilnehmer*innen.

“In der 119. Mon­tags­run­de stan­den außer­ir­di­sche Zivi­li­sa­tio­nen und der poten­ti­el­le Umgang mit ihnen im Zen­trum: Vor dem zahl­reich erschie­nen Publi­kum sprach der Sozio­lo­ge, His­to­ri­ker und Psy­cho­lo­ge Dr. Andre­as Anton von der Uni­ver­si­tät Frei­burg „ver­nünf­tig“ über die Fra­ge, ob es außer­ir­di­sche Intel­li­genz gibt und wel­che Impli­ka­tio­nen ein Kon­takt für mensch­li­che Gesell­schaf­ten hät­te. Andre­as Anton leg­te dabei dar, dass die Exis­tenz von Leben außer­halb der Erde rein sta­tis­tisch sehr wahr­schein­lich sei. Damit bestehe auch die Mög­lich­keit, dass es zu einem Kon­takt zwi­schen mensch­li­cher und außer­ir­di­scher Zivi­li­sa­ti­on kom­me. Des­halb sei die Wei­ter­ent­wick­lung des Faches der Exo-Sozio­lo­gie nötig – eine Sozi­al­wis­sen­schaft, die sich mit den Impli­ka­tio­nen von mög­li­chen Kon­tak­ten mit außer­ir­di­schen Intel­li­gen­zen beschäf­tigt. Fra­gen, die sich hier stel­len, sind z.B. wie die Mensch­heit als Gan­zes reagie­ren sol­le, wenn es zu einem Kon­takt mit einer außer­ir­di­schen Zivi­li­sa­ti­on kom­me: Wer spricht für die Mensch­heit? Wel­che Insti­tu­tio­nen sind dafür zustän­dig? Wer bestimmt, ob die Mensch­heit Signa­le ins Welt­all sen­den soll – bzw. was gesen­det wer­den darf? All die­se Fra­gen soll­ten seri­ös dis­ku­tiert wer­den, wobei die Exo­so­zio­lo­gie als jun­ger Zweig der Sozio­lo­gie einen rele­van­ten Bei­trag leis­ten kann.” Bericht: Bir­git Bah­tic-Kun­rath

FS1 Auf­nah­me & Pro­duk­ti­on: Eli­sa Vis­ca & Frie­da Kram­mel


Diese Sendung findest du:


SchaltDichEin!

#SchaltDichEin!

Ob Profifilmer*in oder blutige*r Anfänger*in: Jede*r ist bei FS1 willkommen.

Produziere deine eigene Sendung oder lade deinen fertigen Film hoch! Mach mit bei Salzburgs Community TV!