Dein Programm

Dante Lesen_Hölle 8-10

Dante Lesen | Hölle VII — X

Zum 700. Todes­jahr des Dich­ters Dan­te Ali­ghie­ri bie­tet die Rei­he Dan­te Lesen die Mög­lich­keit, sei­ne außer­ge­wöhn­li­che, in der Gött­li­chen Komö­die geschil­der­te Rei­se durch die Jen­seits­rei­che etap­pen­wei­se mit­zu­ge­hen. Bei der Sta­ti­on im Lite­ra­tur­haus Salz­burg wer­den aus­ge­wähl­te Stel­len aus dem VIII, IX und X Gesang der Höl­le gele­sen und bespro­chen. Dan­te und Ver­gil fah­ren dabei mit dem Fähr­mann Fle­gi­as über den Sumpf Styx bis vor die Tore der Höl­len­stadt Dis. Teu­fel und Furi­en ver­weh­ren ihnen den Ein­gang, bis ein himm­li­scher Bote den Weg für die Rei­sen­den frei macht. In der Stadt ange­langt, wer­den sie vom stol­zen Gibel­li­nen­an­füh­rer Fari­na­ta degli Uber­ti und vom Vater des Gui­do Caval­can­ti, Dan­tes Dich­ter­freund, ange­spro­chen. Sur­rea­le Land­schaft und Action sind dabei, dazu teuf­li­sches Trei­ben und tita­ni­scher Stolz, Vater­lie­be und eine Fül­le von Bezü­gen sowohl zu Dan­tes Leben als auch zum tur­bu­len­ten poli­ti­schen Gesche­hen sei­ner Zeit.

Lesun­gen & Gespräch aus Dan­tes Gött­li­cher Komödie

Lesung: Georg Cle­men­ti (deutsch) Max Mera­ner (ita­lie­nisch)

Dis­kus­si­on (deutsch): Gior­gio Simo­net­to Georg Cle­men­ti

In Koope­ra­ti­on mit dem Lite­ra­tur­haus Salz­burg | Auf­nah­men & Strea­ming: FS1


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


Skip to content