Mozarteum: Thomas Bernhard Institut

Im März 2010 eröffnete die Abteilung Schauspiel des Mozarteums Salzburg ein eigenes Studiotheater im Gebäude der ehemaligen Salzburger Druckerei. Damit verfügt die Abteilung über einen exklusiven Spielort in unmittelbarer Nachbarschaft der Universität. Dieses Theater hat Modellcharakter und spielt für die Ausbildung eine Schlüsselrolle. Es ist nicht nur der Ort, an dem die Studierenden ihre ersten Erfahrungen mit Publikum und Öffentlichkeit machen, sondern nimmt auch als Raum des Experimentierens, als öffentliches Labor der Abteilung Schauspiel und Regie einen festen Platz im Kulturleben der Stadt Salzburg ein.


News zur Sendung